Tulpenland - Provence (6 Std)

Sind Tulpen Frühlingsblumen?
Eine der beliebtesten Frühlingsblumen ist die Tulpe mit mehr als 5000 verschiedenen Sorten. Zwischen März und April treibt sie ihre glockenförmigen Blüten aus der Zwiebel – mal geflammt, mal gefedert, in weiß, gelb, orange, rosa, rot oder sogar schwarz.

Aber auch ein Besuch im Land des Montmirail und der saftigen Weine.

Diese 6-stündige Tour durch die Provence wird nur im Frühling für 15 Tage im April angeboten.

360570

Clear dates

Zahlungsart
  • Kreditkarte (100% auf der Website mit sofortiger Sperrung des Datums)
  • Überweisung + Bargeld (Buchung per E-Mail mit Sperrung des Datums nach Eingang der Überweisung von 50% des Betrags).
Sprachen
Deutsch / Französisch / Englisch
Begleitende Maßnahmen
mindestens 1 Erwachsener
Im Preis enthalten sind

Abfahrt ab Uzès (10 km rundherum): Zum Fusse des Mont Ventoux und die Berge der ‚Dentelles de Montmirail‘.

Dort blühen die Tulpen nur 10-15 Tage, Anfang April. Diese Tulpenanbau von 8 Hectare verdanken wir einer Firma aus Holland. Wir werden wunderschöne Fotos machen können.

In dieser Fahrt inbegriffen sind auch die wunderbaren Weine des ‚Beaumes de Venise‘ und der tolle Muscat-Wein oder die ausgezeichneten AOC Ventoux, wie der Gigondas und der Vacqueras.

Fahrzeit: 1 Std 30 einfach.

Nicht enthalten im Preis sind
Mögliche kostenpflichtige Leistungen :  

  • Weinproben zwischen 5 – 7€/Pers. (je nach Winzer)

 

Sie haben zwei Möglichkeiten zu essen:

  • einen Tisch in einem Restaurant zwischen 20 und 30€ pro Person, plus das Mittagessen des Reiseleiters (für 20€).
  • oder Sie nehmen sich ein Imbiss mit

 

Eine Reservierung ist unerlässlich, bitte teilen Sie mir bei der Buchung mit, was Sie bevorzugen.

Jede zusätzliche Stunde wird mit 40€ berechnet.

Vorzusehende Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und einen Fotoapparat.

Denken Sie an eine passende Kleidung (Sonnenhut, Windjacke, Sonnenbrille) und Mittel gegen Stechmücken und andere Insekten, sowie Sonnenschutz (auch im Frühjahr)!

Schwierigkeitsgrad

Leicht

Die Touren, mit den Produzenten und Handwerkern richten sich nach der Verfügbarkeit und Jahreszeiten, meiner Partner an.

Zugänglichkeit

Meine Touren sind für alle zugänglich: Kinder, Erwachsene, Senioren und Menschen mit Behinderungen*.

Ich habe keine Sicherheitsgurte auf den Rücksitzen meiner Autos (Oldtimer). Wenn Sie eine Halterung für eine Sitzerhöhung oder ein anderes Material benötigen, wird es schwierig werden. Schreiben Sie mir bitte, was Sie brauchen.

*Bitte nutzen Sie mein Kontaktformular, um mir Ihre Bedürfnisse und Erwartungen mitzuteilen. Rollstühle und Rollatoren passen nicht in eine Ente, aber eine Alternative ist möglich – mit der Estafette (dem Kleinbus).